Sprechstunde

In den geplanten Sprechstundenterminen ist -im Gegensatz zur Akutsprechstunde- der Arzt auszuwählen. Die Termine sind bis zu 3 Monaten im Voraus buchbar.

 

Es wird ein Zeitaufwand von 10 Minuten pro Termin einkalkuliert. Das bedeutet natürlich nicht, dass eine Stoppuhr mitläuft. Besonders zeitaufwendige Termine wie z.B. sportärztliche oder tauchmedizinische Untersuchungen oder das Besprechen eines Rentenantrages bzw. einer Patientenverfügung können jedoch nicht auf den Onlineterminen durchgeführt werden. Bitte sprechen Sie uns bei derartigen Anliegen direkt an oder kontaktieren uns per Mail.

 

 

Sind Sie bei uns in einem Disease-Management-Programm (DMP) z.B. aufgrund eines Diabetes mellitus, eines Asthma bronchiale oder einer Herzkranzgefäßerkrankung eingeschrieben, haben Sie hier die Möglichkeit der Terminbuchung. 

 

 

 

Bei allen planbaren Anliegen außer:

  • potenziell infektiöse Erkrankungen mit Symptomen wie
    • Kopf-, Hals oder Gliederschmerzen
    • Fieber
    • Durchfall, Erbrechen
    • Schnupfen
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Reiseimpfungsberatungen
  • Maßnahmen, die einen Zeitaufwand von mehr als 10 Minuten in Anspruch nehmen, z.B.
    • Beratung zu Patientenverfügungen
    • Beratung zu Rehaanträgen
    • tauchmedizinische oder sportmedizinische Untersuchungen
    • Jugendschutzuntersuchungen im Rahmen einer Ausbildung

Für Patienten zur routinemäßigen Verlaufskontrolle, die in unserer Praxis an einem Disease-Management-Programm teilnehmen.

 

Praxis Reil, Assenmacher & Team - Gelsenkirchener Str. 285-289 - 45327 Essen

Tel.: 0201-305070 - Mail: praxis@reil-assenmacher.de - Fax: 0201-307518

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.